Poker Apps

Das Online Poker Gaming kann schon längst nicht mehr nur am heimischen PC genossen werden. Die besten Pokerarenen sind fast durchweg mit mobilen Poker Apps für Smartphone und Tablets am Markt. Nachfolgend wollen wir Ihnen die besten Ausführungen kurz näher vorstellen.

 

Im Jahre 2014 wurde bei den International Gaming Awards (IGA) erstmals der Titel „The Best Poker App of the Year” vergeben. Auf dem Spitzenplatz steht – und dies nicht zu Unrecht – ein alter Bekannter: Full Tilt Poker.

 

Die Full Tilt Poker App

 

Technisch und designerisch setzt Full Tilt zweifelsohne Maßstäbe. Die mobile Poker App ist für iOS- und Androidgeräte verfügbar. Die Downloadversion für iPhone und iPad kann direkt im App Store geladen werden. Android-Nutzer können ihren QR-Code auf der Webseite der Pokerarena scannen.

 

Zu beachten ist, dass das Gaming nur mit neueren Smartphone und Tablets möglich ist. Folgende Grundvoraussetzungen müssen erfüllt sein:

 

·         Apple: Betriebssystem iOS 5.0 oder höher

·         Android: Android™ 2.3 und höher

 

Die minimale Bildschirmauflösung sollte 800 x 480 betragen. Die Full Tilt Poker App besticht mit einer sehr reichhaltigen Spielauswahl, deren Quantität stetig erhöht wird. Das Highlight sind sicherlich die temporeichen Rush Games. Ursprünglich war Full Tilt sogar mit einer reinen Rush App gestartet. Mittlerweile gibt’s Turniere, Sit `n Go Games und viele, viele andere Angebote.

 

Die PartyPoker App

 

PartyPoker ist natürlich ebenfalls mit einer exzellenten App am Werke. Technisch steht die Pokerarena kaum hinter Full Tilt zurück. Perfekt ist der Übergang zwischen den Spielmöglichkeiten gelöst. Das Turnier kann bei PartyPoker beispielsweise am heimischen Computer begonnen und dann am Tablet fortgesetzt werden.

 

Nahezu komplett sind die Verwaltungsfunktionen in die Applikation eingefügt. Ein- und Auszahlungen sind problemlos möglich. Neuanmeldungen sind mittels Smartphone oder Tablet machbar. Die PartyPoker App steht ebenfalls für iOS- und Androidgeräte zur Verfügung. Das Pokern ist an Echtgeld- und an Spielgeldtischen möglich.

 

Die PokerStars App

 

Wenn Full Tilt auf dem ersten Platz der mobilen Applikationen landet, kann Pokerstars natürlich nicht weit entfernt sein. Die Pokerstars App ist iPhone, iPad sowie alle Android Geräte verfügbar. Hervorzuheben ist neben der Spielauswahl die übersichtliche und transparente Kontoverwaltung. Die Kunden haben via Smartphone sogar die Möglichkeit Gelder zwischen PokerStars und Full Tilt hin und her zu transferieren. Bei Arenen werden von Rational Entertainment Enterprises Limited betrieben.

 

Nicht unerwähnt soll bleiben, dass die Pokerstars nicht nur mit der „normalen“ App vertreten ist, sondern noch einige Sonderangebote im Portfolio hat. Die Kartenfans können sich zudem folgende Applikationen downloaden:

 

·         PokerStars TV: Livestreams aktuellen Turnieren und Aufzeichnungen von Klassikern

·         EPT PokerStars: Die Informationsplattform zur European Poker Tour

·         PokerStars Clock: Turniermanager, mit welchem sich kinderleicht private Pokerevents organisieren lassen

 

Der aktuelle App Überblick

 

Natürlich haben nicht nur die genannten drei Toparenen eine App im Angebot. Auch andere Pokeranbieter sind mobil zu Gange. Nach unseren Erfahrungen sind von folgenden weiteren Plattformen mobile Apps verfügbar:

 

·         888Poker

·         Bet365

·         Ladbrokes

·         Bwin

·         Unibet

·         Betfair

·         Red Kings

·         Terminal Poker

·         Winner

·         Winnamax Poker

·         Switch Poker

·         mFortune Texas Holdem

 

Die Zukunft der Poker Apps

 

Wer sich die Liste der mobilen Anbieter anschaut, wird sicherlich feststellen, dass noch einige Schwergewichte der Branche fehlen. Es ist anzunehmen, dass in naher Zukunft weitere Pokeranbieter mobil starten. Zudem wird das Gaming in den nächsten Jahren vermutlich nicht den iOS- und Androidkunden vorbehalten bleiben. Auch Windows- und Blackberry Poker Apps werden den Markt erobern.